BIA-Messung

BODYSTYLER SUN 400XL

Bioelektrische Impedanz Analyse (BIA)

Ausgewogene Körperstrukturen, ein guter Ernährungszustand und vitale Zellen sind wichtige Voraussetzungen für einen aktiven Stoffwechsel, Gesundheit und Wohlbefinden. Körpergewicht und BMI sind keine aussagefähigen Merkmale für körperliche Fitness, Vitalität und einen guten Ernährungszustand.

Mit Hilfe der BIA-Messung können die einzelnen Körperkompartimente, wie Wasseranteil, Fettmasse und Muskelmasse bestimmt werden, aber auch die Höhe des Phasenwinkels, der den Ernährungszustand des Körpers beschreibt (hoher Phasenwinkel = guter Ernährungszustand).

Die Messung ist völlig schmerzfrei, es werden über je zwei Elektroden an Hand und Fuß unspürbare Impulse durch den Körper geschickt.

Die wichtigsten Anwendungsgebiete

BIA zeigt zuverlässig die Auswirkung der Ernährungsumstellung auf die Körperzusammensetzung

BIA unterscheidet Fettabbau von bloßen Wasserverlusten

BIA dokumentiert die Auswirkung von Ernährungsfehlern

BIA hilft, die eigene Körperzusammensetzung bewusst zu machen

BIA misst den Zellaufbau und dokumentiert Trainingsverläufe

Bodystyler Sun 400XL

Wichtiges zur BIA-Messung

Einige Faktoren können die Messung und die Aussagekraft beeinflussen. Ideal ist es, wenn Verlaufsmessungen immer zur ungefähr gleichen Uhrzeit durchgeführt werden, wie die Erstmessung

Die letzte Mahlzeit sollte 2 Stunden vor der Messung gegessen werden

Bitte nicht mehr als 0,5 Liter in der letzten Stunde vor der Messung trinken

Bitte entleeren Sie Ihre Blase vor der Messung

24 Stunden vor der Messung sollte kein Alkohol getrunken werden

24 Stunden vor der Messung sollte keiner schweißtreibenden Tätigkeit (Sport, Sauna) nachgegangen werden

Hände und Füße sollten am Tag der Messung nicht eingecremt werden